Unsere Praxen sind barrierefrei.
A A

Individuelle Gesundheitsleistungen
Umfassende Therpiemöglichkeiten
durch zusätzliche Leistungsangebote

Tremoranalyse

Tremoranalyse

Ein verbreitetes Krankheitssymptom ist der Tremor, also das Zittern insbesondere der Arme und Hände sowie im Kopfbereich. Mit Hilfe der Tremoranalyse kann die entsprechende Erkrankung des Nervensystems diagnostiziert und der Krankheitsverlauf überprüft werden.
Neurosonografie

Neurosonografie

Die hochauflösende Ultraschalldiagnostik dient der detaillierten Darstellung von einzelnen peripheren Nerven und Nervengeflechten in Armen und Beinen. Sie schafft häufig zusätzliche Informationen zur Sicherung einer Diagnose (z.B Karpaltunnelsyndrom) und ist besonders hilfreich für den Fall das Beschwerden nach operativen Eingriffen bleiben oder wiederkehren.

PRÄVENTION SCHLAGANFALL CHECK-UP

Insbesondere die Abklärung des Schlaganfallrisikos und die Früherkennung von Gefässrisikofaktoren spielen eine zentrale Rolle. Bei unserem Schlaganfall-Check-up ermitteln wir Ihr persönliches Risikoprofil, untersuchen Ihre Hals-und Hirngefässe mit modernsten Ultraschallgeräten und beraten Sie bei der Verbesserung Ihres Risikoprofils.

Eine mit unseren Kooperationspartnern durchgeführte MRT-Untersuchung Ihres Gehirns kann wichtige zusätzliche Informationen liefern und Ihnen Sicherheit verschaffen.

YOGA FÜR MENSCHEN MIT MULTIPLER SKLEROSE

YOGA FÜR MENSCHEN MIT MULTIPLER SKLEROSE

Seit 2015 führt die Yogalehrerin und Stressmanagement-Trainerin Patricia Haurand regelmäßig Yogakurse für Menschen mit Multipler Sklerose durch. Das Unterrichtskonzept wurde sorgfältig ausgearbeitet und an bekannte Einschränkungen wie z.B. Gleichgewichtsstörung, Muskelschwäche oder Fatigue adaptiert.

Aufgrund der positiven Wirkungen gilt Yoga gerade für Menschen mit Multipler Sklerose als besonders geeignet. Termine und weitere Informationen finden Sie unter http://www.ruheraum-essen.de/yoga-fuer-menschen-mit-ms.html

PRÄVENTION GEDÄCHTNISSTÖRUNG CHECK-UP

PRÄVENTION GEDÄCHTNISSTÖRUNG CHECK-UP

Die Abklärung von Gedächtnisstörungen sollten frühzeitig erfolgen. Beim Gedächtnis-Check-up führen wir eine ausführliche Testung Ihres Gedächtnisses durch und beraten Sie bezüglich präventiven Verhaltens und der Verbesserung Ihres Risikoprofils. Eine mit unseren Kooperationspartnern durchgeführte MRT-Untersuchung Ihres Gehirns kann dabei Zusatzinformationen liefern und Ihnen Sicherheit verschaffen.

Multiple Sklerose und Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit, die von Vorfreude, vielen Fragen, manchmal aber auch von Zweifeln und Ängsten geprägt ist. Wir begleiten Patientinnen/Schwangere mit MS-Vorerkrankung von Beginn an bis zu Geburt und Wochenbett. Mit Rieke van den Berg steht Ihnen hierfür in unserer Praxis eine Hebamme zur Seite, die auf eine langjährige Klinik- und freiberufliche Erfahrung zurückblickt. Gemeinsam bereiten wir Sie auf die Geburt vor – ganzheitlich, professionell, bestmöglich.